Feuchtwangen | Drehorgler sammeln für Hochwasseropfer

Sie orgeln ordentlich im Biergarten - und das auch noch für einen guten Zweck. Dieses Wochenende kommen die Drehorgelspieler wieder nach Feuchtwangen in den Museumsgarten. Rund 25 Musikerinnen und Musiker werden sich dazu in der Kreuzgangstadt einfinden. Sie bilden den musikalischen Rahmen für den geplanten Biergartenbetrieb im Feuchtwanger Museumsgarten. Der darf mit Sondergenehmigung morgen am Samstag und auch am Sonntag stattfinden. Alle Einnahmen, die an den Tagen in der Spendenbox landen, sind für die Hochwasseropfer in Deutschland bestimmt.