Feuchtwangen | Eine Reise zwischen Welten

Foto: Nicole Brühl

Morgen (19.10.) beginnt der Vorverkauf für die Kreuzgangspiele in Feuchtwangen. Nächstes Jahr feiern sie ihr 70-jähriges Jubiläum und wollen sich deshalb auf ihre Anfänge besinnen. Das erste Stück im Jahr 1948 war damals Goethes "Faust". Intendant Johannes Kaetzler will daran mit seiner Inszenierung anknüpfen. Für Kinder und Familien führen die Schauspieler "Schneewittchen" auf und für die ganz Kleinsten ab drei Jahren gibt es das Märchen "Hase und Igel". Hier die Besonderheit: Für dieses Stück wird der Garten des Fränkischen Museums zur Theaterbühne. Alle Infos finden Sie unter kreuzgangspiele.de.