Feuchtwangen | Einzug in neues Schulgebäude

 

Endlich in ein nagelneues Schulgebäude ging es für die Schülerinnen und Schüler der Grund- und Mittelschule Feuchtwangen. Pünktlich nach den Osterferien konnte hier der Unterricht beginnen. Der Bau sei ein gigantischer Kraftakt gewesen, sagte Feuchtwangens Bürgermeister Patrick Ruh. Jetzt habe die Stadt aber ein "Schulgebäude nach aktuell modernstem Standart" mit "innovativer Aussattung" und "barrierefreier Gestaltung", so Ruh in einer Pressemitteilung.