Feuchtwangen | Exhibitionist im Park

Symbolbild

In Feuchtwangen ist eine Mutter Opfer eines Exhibitionisten geworden. Die Frau und ihr Kind gehen im Sulzachpark spazieren. An einer Brückenunterführung wird die Frau auf einen Mann im Trainingsanzug aufmerksam. Er entblößt sich und spielt an sich herum. Die Mutter ruft die Polizei. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung wurde der Mann nicht aufgefunden. Die Frau beschreibt den Mann als einen etwa 40-jährigen Schwarzafrikaner mit korpulentem Körperbau.