Feuchtwangen | Glasflasche über den Kopf gezogen

Symbolbild

In Feuchtwangen, auf der Mooswiese, hat eine Frau eine Glasflasche über den Kopf gezogen bekommen. Zwei Frauen geraten auf dem Veranstaltungsgelände in Streit. Dabei zieht die eine Frau der anderen eine Glasflasche über den Kopf. Die lässt sich das nicht gefallen und verletzt die andere wiederum am Oberkörper. Beide beleidigen sich dann noch und gehen schließlich getrennte Wege. Damit ist der Streit aber nicht beendet, denn sie treffen sich dann nochmal in einem Imbiss in Dombühl. Auch hier wird eine wieder handgreiflich und ihr Bruder bedroht den Ehemann. Die Polizei hat also sehr viel zu tun gehabt und gleich mehrere Strafverfahren eingeleitet.