Feuchtwangen | Hochschulbetrieb startet durch

Foto: Radio8

Mit einer feierlichen Schlüsselübergabe hat der Studienbetrieb am „Campus Feuchtwangen“ offiziell begonnen. In einem nagelneuen Gebäude sollen die Studenten zukünftig praxisnah für die Bauten der Zukunft lernen. Geleitet wird die Einrichtung von Professorin Isabell Nemeth. Sie sagt – hier entsteht etwas komplett Neues.
Es sei eine tolle Ausgangslage, die mit dem Gebäude wirklich inspirierend ist. Zusammen mit der Bauakademie sei es toll auf die Wirtschaft zugehen zu können, sich neu zu etablieren und eben nicht nur ein kleiner Ableger dazu zu sein, so Nemeth.