Feuchtwangen | Hochschulstandort schon auf Wachstumskurs

Campus Feuchtwangen

Die Hochschule Ansbach hat bei ihrem Standort Feuchtwangen gerade ihr erstes Campusfest gefeiert - und schon kursieren Pläne für eine Erweiterung. Schon im nächsten Herbst soll es hier einen neuen, dritten Studiengang geben. Welcher das sein wird, ist noch offen. Bislang kann man in Feuchtwangen Gebäude- und Energietechnik studieren. Außerdem gibt es hier eine Drohnenakademie. Stadt und Hochschule hoffen, dass ein neuer Studiengang auch etwa 100 neue Studentinnen und Studenten nach Feuchtwangen locken wird.