Feuchtwangen | Jugendliche mit Drogen am Steuer

In Feuchtwangen hatte es jetzt offenbar eine Großmutter mit einer ziemlich uneinsichtigen Enkeltochter zu tun. Zuerst klaut die 16-Jährige den Schlüssel für den Kleinwagen ihrer Oma. In der Ringstraße verliert sie die Kontrolle über das Auto und fährt gegen einen geparkten BMW. Dabei entsteht ein Schaden von 6000 Euro. Die Jugendliche besitzt erstens keinen Führerschein und steht zweitens unter Drogen. In der Nacht versucht sie dann auch noch vor lauter Wut über den Ärger, den sie von ihrer Oma bekommen hat, deren Computer aus dem Fenster zu werfen. Die Staatsanwaltschaft und das Jugendamt sind eingeschaltet.