Feuchtwangen | Kettensäge „verloren“

Symbolbild

In Feuchtwangen hat ein Waldarbeiter etwas wichtiges vergessen. Der Mann ist auf einem geschotterten Platz zwischen Feuchtwangen und Mosbach. Als er von dort aufbricht, lässt er seine Kettensäge liegen. Als er zurück kommt, ist diese aber nicht mehr da. Wer die Säge gefunden oder gesehen hat, soll sich bei der Polizei Feuchtwangen melden.