Feuchtwangen | Kreuzgangspiele – Jubiläum mit FAUST

Thomas Hupfer u. Rudolf Krause
Foto: Forster

Goethes FAUST feiert heute Abend (07.06.) Premiere bei den Kreuzgangspielen in Feuchtwangen. Das Stück erinnert an die Gründung der Festspiele vor 70 Jahren. Faust war das erste Stück, das im ehemaligen Klostergarten zu sehen war. Inzwischen gehören die Kreuzgangspiele zu den führenden Festspielorten in Deutschland. Über eineinhalb Millionen Zuschauer strömten bereits dorthin. Johannes Kaetzler ist der Regisseur von Faust. Die Vorbereitung war intensiv und aufregend.