Feuchtwangen | Kreuzgangspiele knacken 50-Tausender Marke

©Nicole Brühl

Die Kreuzgangspiele Feuchtwangen blicken auf eine ihrer erfolgreichsten Spielzeiten zurück. Insgesamt besuchten in den vergangenen Monaten 50.025 Menschen das Feuchtwanger Freilichttheater. Besonders freut sich Intendant Johannes Kaetzler über den Zuspruch im Jugend-, Familien- und Kleinkindertheater mit rund 21.000 Zuschauern. Die Kreuzgangspiele Feuchtwangen bleiben damit das mit Abstand zuschauerstärkste Freilichttheater in der Region. Intendant Kaetzler:


Die Planungen für die Kreuzgang-Spielzeit 2020 laufen bereits. Im nächsten wird unter anderem DRACULA zu sehen sein. Der Vorverkauf startet im Oktober.