Feuchtwangen | Ladendetektivin verletzt

Symbolbild

Eine aufmerksame Ladendetektivin ist jetzt auf ihrer Arbeit verletzt worden. Sie arbeitet in einem Verbrauchermarkt in der Dinkelsbühler Straße. Bei einem Kunden bemerkt sie dann ein sehr auffälliges Verhalten. Schließlich nimmt er sich eine Zigarettenschachtel im Wert von fünf Euro und geht. Als die Ladendetektivin den Kunden aufhalten will, schubst er sie zu Boden und rennt aus dem Laden. Ein Zeuge kann ihn allerdings festhalten und der Polizei übergeben. Die Detektiven ist durch den Vorfall leicht verletzt.