Feuchtwangen | Letzte Passionen-Premiere im Kreuzgang

Kreuzgang Passionen 7

Es war ein wilder Ritt: Sieben Premieren in sieben Wochen! Die Kreuzgangspiele Feuchtwangen haben es in ihrem Sonderprogramm gewagt – und waren damit sehr erfolgreich. Die letzte Premiere gestern Abend (Freitag) hat die Zuschauer nochmal begeistert. „Passionen 7: Happy End“ hat den Sack zugemacht, so Intendant Johannes Kaetzler nach der Aufführung im Radio-8-Interview. Er ist froh, dass in den vergangenen sieben Wochen alles so gut funktioniert hat: