Feuchtwangen | Mehr Führungen für Lost Places

Jörg Schleicher führt durch die Ausstellung
©Stadt Feuchtwangen

"Lost Places - Die Magie verlassener Orte" - so heißt die aktuelle Ausstellung im Fränkischen Museum in Feuchtwangen. Weil das Interesse an den Fotos von Jörg Schleicher so groß ist und fast alle öffentlichen Führungen ausgebucht sind, gibt es jetzt Zusatztermine. Am Sonntag, dem 29. November führt Schleicher nochmal um 14, 15 und 16 Uhr durch die Ausstellung. Außerdem verlängert das Museum an den ersten drei Advents-Sonntagen die Öffnungszeiten bis 20 Uhr. Alle Infos gibt´s auch online unter fraenkisches-museum.de.