Feuchtwangen | Protest gegen Bon-Ausgabepflicht

Vielen Ladenbesitzern ist die seit diesem Jahr geltende Bon-Ausgabepflicht ein Dorn im Auge. Der Bundesverband der Regionalbewegung e.V. (BRB) aus Feuchtwangen sieht vor allem die Existenz von kleinen Lebensmittelhandwerkern und Nahversorgern stark gefährdet.

Nachdem für jedes Produkt mittlerweile ein Bon rausgegeben werden muss, ist das natürlich sehr zeitintensiv, aber auch mit Kosten verbunden. Der BRB warnt, dass viele kleinere Betriebe sich das alles überhaupt nicht mehr leisten können. Und die Zahlen des statistischen Bundesamtes, die der BRB ausgewertet hat, sprechen für sich: Zum Beispiel sind fast 60 Prozent der Wirtshäuser seit 1994 mittlerweile geschlossen. Durch die eingeführte Bon-Ausgabepflicht wird sich diese Zahl, laut BRB, auch noch weiter dramatisch verschlechtern.