Feuchtwangen | Stadt freut sich über „Wohnbau-Boom“

Symbolbild

Die Stadt Feuchtwangen freut sich über einen "wahren Wohnbau-Boom". In einer Pressemitteilung heißt es, die Stadt habe im vergangenen Jahr 40 neue Ein- und Zweifamilienhäuser genehmigt. Hinzu kämen 80 neue Wohnungen. Diese Zahlen seien ein klares Erfolgszeugnis für Feuchtwangen und die gezielt gesteuerte Stadtentwicklung über die vergangenen Jahrzehnte hinweg, so Feuchtwangens erster Bürgermeister Patrick Ruh.