Feuchtwangen | Stadtrat gibt grünes Licht

Der Protest vieler Feuchtwanger hat sich gelohnt: Der Stadtrat hat nun doch einem Einkaufsmarkt an der Rothenburger Straße zugestimmt. Das Bauvorhaben war noch vor wenigen Wochen abgelehnt worden. Knapp 4000 Feuchtwanger hatten sich jedoch in einem Bürgerbegehren für den Bau auf einem brachliegenden Firmengelände ausgesprochen.

Mit Spannung war die Sitzung des Stadtrates am Abend erwartet worden. Mit deutlicher Mehrheit stimmten die Räte schließlich für den Bau. Ausschlaggebend war eine neue Planung des Investors. Der Einkaufsmarkt soll seine ursprüngliche Größe behalten, verkleinert wird lediglich die Fläche für weitere Geschäfte. Auf der frei werdenden Fläche sollen nun auch Wohnungen gebaut werden.