Feuchtwangen | Unfall mit Notarzt

Foto: Symbolbild

In Feuchtwangen ist ausgerechnet ein Notarzt im Einsatz selbst in einen Unfall verwickelt worden. Insgesamt hat es gleich drei Fahrzeuge erwischt. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Eine Autofahrerin will an der Siedlungsstraße Lindenberg in die Vorfahrtsstraße einbiegen. Obwohl sich gerade in diesem Moment ein Notarztfahrzeug mit Blaulicht nähert, übersieht sie das Auto und fährt los. Der Notarzt versucht noch auszuweichen. Dennoch wird er von dem Wagen der Frau gerammt und stößt noch mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Der Sachschaden liegt bei rund 12.000 Euro.