Feuchtwangen | Ungewöhnliches Diebesgut

Eine Bierhopfenhöhle ist jetzt im Bereich Feuchtwangen geklaut worden. Wie die Polizei berichtet, handelt es sich dabei um ein vertikal in die Erde eingegrabenes Rohr, in dem mittels einer speziellen Vorrichtung Flaschen dunkel und kühl gelagert werden können. Tatort war der Waldrand oberhalb der Ungetsheimer Mühle. Zeugen sehen wohl einen silberfarbenen Opel, der sich zur Tatzeit an dem Ort befindet. Neben der Bierhopfenhöhle wird gleich auch noch der komplette Biervorrat geklaut.