Feuchtwangen | Weg für Bürgerentscheid frei

Der Feuchtwanger Stadtrat hat am Abend in einer Sondersitzung einem Bürgerentscheid über ein neues Einkaufszentrum in der Rothenburger Straße zugestimmt. Vor wenigen Wochen hatte der Stadtrat das Bauvorhaben mit Verweis auf die Märkte im Süden der Stadt abgelehnt. Rund 4000 Feuchtwanger stimmten jedoch in einem Bürgerbegehren dafür. Der Bürgerentscheid könnte zusammen mit der Bundestagswahl im September abgehalten werden. Die Entscheidung über ein mögliches Ratsbegehren wurde vertagt. Kritiker vermuteten, dass der Stadtrat damit den Bürgerentscheid aushebeln wolle.