Feuchtwangen | Wer hat etwas gesehen?

Symbolbild

Nachdem ein Unbekannter in Wörnitz versucht hat einen Mann zu überfallen, wendet sich die Kripo Ansbach an die Öffentlichkeit. Die Ermittler suchen den Täter und einen wichtigen Zeugen. Am frühen Abend des 11. Januar hat ein Mann bei der VR-Bank gerade etwas Geld abgehoben, als plötzlich ein junger Mann vor ihm steht und das Bargeld fordert. Weil aber ein anderer Bankkunde auftaucht, verschwindet der junge Mann. Der junge Mann war etwa 28 Jahre alt, schlank und hatte glatte, extrem kurze Haare. Der andere Bankkunde soll ein älterer Herr gewesen sein.