Feuchtwangen | Zeugen gesucht

Nachdem, wie berichtet, ein brennender Papiercontainer in Feuchtwangen satte 10.000 Euro Sachschaden angerichtet hat, sucht die Polizei weiter dringend nach Zeugen. Anscheinend seien zwei Männer und eine Frau am Brandort in der Dinkelsbühler Straße gesehen worden. Die Kripo Ansbach geht inzwischen von vorsätzlicher Brandstiftung aus. Bei dem Brand ging nicht nur ein Rollcontainer auf dem Parkplatz des Einkaufkomplexes in Flammen auf. Auch eine Holzwandverkleidung, eine Regenrinne und der Boiler eines angrenzenden Fitnessstudios wurden beschädigt.