Feuchtwangen | Zusatztermine bei den Kreuzgangspielen

Aufgrund des großen Erfolgs werden für die Stücke „Luther“ und „Kiss me, Kate“ bei den Feuchtwanger Kreuzgangspielen weitere Termine angeboten. Am Montag (31.7.) ist „Kiss me, Kate“ um 20 Uhr 30 nochmal im Kreuzgang zu sehen und der Zusatztermin für das Stück über den großen Reformator Martin Luther ist genau eine Woche später zu sehen, am 7. August, ebenfalls um 20 Uhr 30. Außerdem läuft das Familienstück „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ noch täglich bis 12. August, werktags um 10 Uhr 15, am Wochenende und in den Ferien um 16 Uhr 15. Ticket- und Spielplaninfos unter kreuzgangspiele.de.