Flachslanden | Radtour endet im Rettungshubschrauber

Eine junge Frau ist mit ihrem E-Bike bei Flachslanden schwer gestürzt. Glücklicherweise war sie nicht allein unterwegs. Auf einer stark abschüssigen Wiese im Bereich Sondernohe übersieht die 26-jährige wohl einen Graben. Sie stürzt, überschlägt sich mehrfach und verliert das Bewusstsein. Ihre Begleiterin kann einen Notruf absetzen und verständigt den Rettungsdienst. Die 26-Jährige kam mit mittelschweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus. Sie hatte keinen Fahrradhelm getragen.