Fränkisches Seenland | Gemischte Tourismusbilanz

 

Noch liegen nicht alle Zahlen vor - schon jetzt aber zeichnet sich ab, dass das vergangene Jahr für den Tourismus im Fränkischen Seenland durchwachsen war. Nach Medienberichten schmerzt der Wegfall vieler Veranstaltungen und auch das eher durchwachsene Wetter in diesem Sommer. Aber es gibt auch gute Nachrichten - die Monate August und September haben neuen Rekorde gebracht. Und auch der lange Zeit schöne Herbst war gut für das Geschäft, die Saison hat sich so verlängert.