Fränkisches Seenland | Positive Bilanz trotz großem Andrang

 

Die heißen Temperaturen lockten wieder viele Menschen an die Seen bei uns in Mittelfranken. Nach dem Chaos am letzten Wochenende, zieht die Polizei diesmal aber eine positive Bilanz. Die meisten hielten sich an die bestehenden Parkregeln, lediglich 450 Besucher erwartete ein Strafzettel an ihrem Fahrzeug. Auch an die Infektionsschutzbestimmungen, allen voran den Mindestabstand, hielten sich die meisten Besucher. Wie die Polizei Mittelfranken mitteilt, wird die Polizei auch am kommenden Wochenende das Fränkische Seenland wieder verstärkt im Blick behalten.