Franken | Sophias Leiche identifiziert

Foto: Sophia L. ©Polizei Sachsen

Jetzt ist es traurige Gewissheit: die in Nordspanien gefundene Frauenleiche ist die vermisste Tramperin Sophia L. aus Amberg. Das teilte die zuständige Staatsanwaltschaft Bayreuth jetzt mit. Wie berichtet wollte die 28-jährige Studentin vor über 2 Wochen von ihrem letzten Wohnort Leipzig bis nach Nürnberg trampen und von dort mit dem Zug in ihre Heimat fahren. Sie stieg in einen LKW aus Marokko, der Fahrer wurde als Tatverdächtiger in Spanien festgenommen.