Frankenhöhe | Planenschlitzer festgenommen

Allzu oft kommt es vor, dass LKW-Planen in einer Nacht- und Nebelaktion aufgeschlitzt werden, um die Ladung zu stehlen. Ein solcher Fall von der Rastanlage Frankenhöhe an der A6 ist anscheinend jetzt geklärt.

In einer Novembernacht steht ein LKW auf der Rastanlage. Dann entdeckt der Fahrer, dass ein Planenschlitzer 20 LKW-Reifen von seiner Ladefläche gestohlen hat. Wert: rund 10.000 Euro. Am Tatort können die Ermittler aber eine DNA-Spur sichern. Sie stammt von einem 26-jährigen Rumänen. Er konnte in seiner Heimat festgenommen werden und ist nun auf dem Weg nach Deutschland. Möglicherweise ist er Mitglied einer Bande.

Foto: Symbolbild