Frankenhöhe | Franzose unter Drogen

Auf der A6-Rastanlage "Frankenhöhe" wurde in der vergangenen Nacht ein französischer Autofahrer angehalten und kontrolliert. Er wies drogentypische Ausfallerscheinungen auf. Ein Test verlief positiv auf Cannabis. Der Franzose musste mit auf die Dienststelle nach Ansbach zur Blutentnahme. Gegen ihn wurde ein Verfahren eingeleitet, er muss mit einer Strafe über 500 Euro und einem Monat Fahrverbot rechnen. Seinen weiteren Weg musste er zu Fuß fortsetzen.