Frickenfelden | Seenlandstraße wird saniert

Symbolbild

Ab morgen (07.04.) wird die Seenlandstraße zwischen Frickenfelden und Rehenbühl saniert. Deswegen wird in diesem Bereich immer wieder halbseitig gesperrt und der Verkehr mit einer Ampel geregelt. Insgesamt sind vier Bauabschnitte geplant, unter anderem sollen hier Linksabbiegerspuren errichtet werden. Wenn die Witterung mitspielt, so hofft das staatliche Bauamt, sind die Bauarbeiten bis Anfang Juni beendet.