Fürth | Auf Carport geschossen – Tatverdächtige ermittelt

Symbolbild

Der Kripo Fürth ist jetzt gelungen eine Frau zu ermitteln, die auf den Carport ihres Nachbarn geschossen haben soll. Bereits am Samstag vor einer Woche fallen Bewohnern Einschusslöcher an ihrem Carport auf. Die Polizei ermittelt und eine sogenannte Schussrichtungsbestimmung ergibt Hinweise auf ein Haus in der Nähe. Mit einem Durchsuchungsbeschluss kommt die Polizei in das Haus einer 58-Jährigen. Dort finden sie unter anderem eine Schusswaffe. Gegen die Frau ermittelt die Kripo jetzt wegen des Verdachts des versuchten Totschlags.