Fürth | Auto demoliert

Ein junger, ziemlich betrunkener Mann hat heute Nacht in der Fürther Südstadt gleich mehrere Fahrzeuge beschädigt. Die Polizei konnte den erst 17-Jährigen festnehmen.

Es ist kurz vor drei, als bei der Einsatzzentrale der Polizei ein Anruf wegen eines Randalierers eingeht. Ein junger Mann schlägt und tritt gegen mehrere Autos. Außerdem wirft er einige Fahrräder um. Bereits nach wenigen Minuten kann die Polizei Fürth den 17-Jährigen festnehmen. Ein Alkoholtest ergibt einen Wert von über zwei Promille. Die Höhe des Schadens ist aktuell noch unklar. Die Polizei hat an den betroffenen Fahrzeugen Hinweiszettel für die Autofahrer hinterlassen.