Burgfarrnbach | Auto gegen Bus

Foto: Symbolbild

Donnerstagnachmittag ist die Straße zwischen Seukendorf und Burgfarrnbach für über drei Stunden gesperrt gewesen. Der Grund war ein Frontalzusammenstoß zwischen einem Auto und einem Linienbus. Eine 74-Jährige ist auf der Würzburger Straße unterwegs. Kurz nach dem Ortsschild kommt sie aus bisher noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab. Der Wagen stößt mit einem entgegenkommenden Omnibus zusammen. Die ältere Frau kommt mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Der Busfahrer blieb unverletzt. Der Schaden liegt bei rund 20.000 Euro.