Fürth | Autoknacker unterwegs

 

Die Fürther Kripo ist auf der Suche nach Autoknackern. Die Täter hatten es wohl auf Wertgegenstände in den Autos abgesehen. Zum Start ins lange Osterwochenende brechen sie in eine Tiefgarage in der Friedenstraße ein. Bei zwei PKW schlagen sie Scheiben ein und klauen Wertsachen. Das Gleiche passiert auch bei einem Wagen in der Alten Reutstraße. Eine Anwohnerin hat in der Nähe zwei Jugendliche beobachtet, die sich verdächtig verhalten haben. Sie sind zwischen 15 und 16 Jahre alt. Einer ist 1,60 bis 1,65 groß, hat dunkle kurze Haare, die an den Seiten rasiert sind, ein südländisches Aussehen und er sprach Deutsch mit ausländischem Akzent. Der andere ist ca. 1,65 bis 1,70 groß, hat blonde kurze Haare und beide Unterarme sind tätowiert. Hinweise bitte an die Kripo Fürth.