Fürth | Betrugsmasche: Falscher Telekom-Mitarbeiter

Betrüger geben sich nicht nur gern als falsche Polizisten aus, jetzt gab es in Fürth einen Fall mit einem angeblichen Telekom-Mitarbeiter. Wie die Polizei jetzt mitteilt, hat der unbekannte Mann bei einer Seniorin geklingelt. Er hat behauptet, er müsse sich um Probleme mit dem Fernsehempfang kümmern. Erst einige Tage später bemerkt die Frau, dass Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro fehlt. Da die Wohnungstür während der angeblichen Reparatur offen war, hat sich wohl ein Komplize eingeschlichen und den Schmuck geklaut. Die Kripo ermittelt und warnt vor dieser Masche.