Fürth | Fahrraddiebe ins Netz gegangen

Symbolbild

In der Fürther Südstadt wurden in den letzten Wochen vermehrt Fahrräder geklaut – die Fürther Polizei hat jetzt die mutmaßlichen Täter geschnappt. Ein Pärchen soll die Räder erst geklaut und dann teilweise in einem Anzeigenportal im Internet verkauft haben. Die Ermittler hatten sich dort als Kaufinteressenten ausgegeben und konnten so eine 24-jährige Frau festnehmen. Bei weiteren Ermittlungen rückte auch der 33-jährige Freund der Frau ins Visier der Polizei – er sitzt aktuell wegen anderer Delikte in Haft. Der Wert der geklauten Fahrräder beträgt mehrere tausend Euro.