Fürth | Falsche Polizisten machen Beute

Symbolbild

Wieder haben falsche Polizisten zugeschlagen – diesmal in Fürth. Eine angebliche Beamte der Kripo Fürth meldet sich bei einer Seniorin. Per Telefon macht sie der Dame klar, dass Betrüger versuchen, auf ihr Konto zuzugreifen. Zur Sicherheit solle die Frau lieber ihr Geld vom Konto abheben und einem Kollegen an der Haustür übergeben. Er würde es dann sicher verwahren. Am nächsten Tag übergibt die Dame den Betrügern tatsächlich eine fünfstellige Summe. Die Polizei sucht jetzt Zeugen die am Donnerstag zwischen 10 und 13 Uhr in der Erlanger Straße verdächtiges beobachtet haben. Gleichzeitig warnt die Polizei von solchen Anrufen. Sind sie sich nicht sicher, rufen Sie einfach bei der echten Polizei an.