Fürth | Ganz schön kaputt

Symbolbild

Die Verkehrspolizei Fürth hat sich bestimmt gewundert, als sie dieses total demolierte Auto gesehen hat. Nachts gegen 1 Uhr fällt einer Streife ein Auto auf, das nur sehr langsam fährt und bereits auf den ersten Blick erkennbar beschädigt war. Der Fahrer kann nicht plausibel erklären, wie es zu den Beschädigungen gekommen war. Die Polizei erklärt das Auto für nicht mehr fachtüchtig und lässt es abschleppen. Die Polizisten gehen davon aus, dass der Schaden möglicherweise durch einen Unfall an einem Bahnübergang entstanden ist. Die Ermittlungen dauern noch an.