Fürth | Große Auseinandersetzung mit Jugendgruppe

Symbolbild

In Nürnberg ist es zu einer großen Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen gekommen. Ein 22-Jähriger ist in der Rudolf-Breitscheid-Straße unterwegs. Hier begegnet er laut eigener Aussage etwa 14 Personen im Alter zwischen 10 und 17 Jahren. Nachdem er wohl versehentlich einen aus der Gruppe anrempelt, kommt es zu Streit. Zuerst streiten sie sich nur verbal, doch dann fliegen die Fäuste. Außerdem sollen ihn, als er schon am Boden liegt, mehrere mit Füßen getreten haben. Der 22-Jährige hat sich bei der Auseinandersetzung leicht verletzt und konnte selbstständig zum Arzt gehen. Da die Fahndung erfolglos gewesen ist, sucht die Polizei jetzt nach Zeugen, Tel. 0911 / 75905-0.