Fürth | Handys an Schulen

Symbolbild

Handys an Schulen – Eigentlich ein absolutes No-Go. Am Fürther Helene-Lange-Gymnasium dürfen die Schüler jetzt aber ihre Geräte sogar privat nutzen - und verstoßen nicht mal gegen das bayerische Schulgesetz. Weil Smartphones längst fest im Alltag verankert sind, haben ausgewählte Schulen sogenannte Handy-Zonen eingerichtet. Auch das Fürther Gymnasium macht zwei Jahre lang bei dem Modellversuch des bayerischen Kultusministeriums mit.