Fürth | Junger Mann schlägt im Lokal um sich

 

Es war ein eher ungebetener Gast, der jetzt in einem Fürther Lokal zu Besuch war. Der junge Mann schlägt unter anderem einen Mitarbeiter. Bei seiner Festnahme leistet er dann auch noch heftigen Widerstand. Der 19-Jährige belästigt zunächst die Gäste des Lokals.

Der Chef fordert ihn mehrmals auf, zu gehen. Darauf reagiert der junge Mann aber äußerst aggressiv und schlägt einem Mitarbeiter ins Gesicht. Auch als die Polizei kommt, versucht er, immer wieder auf die Gäste loszugehen. Dem 19-Jährigen werden Handfesseln angelegt. Auf dem Weg zum Polizeiauto tritt er mit den Füßen auch gezielt gegen den Kopf eines Beamten. Zum Glück wird dieser aber nicht getroffen und bleibt unverletzt. Den jungen Mann erwarten jetzt einige Verfahren. Mittlerweile ist er wieder auf freiem Fuß.