Fürth | Krankenhäuser in der Zwickmühle

Symbolbild

Der Ärztliche Direktor am Klinikum Fürth, Dr. Manfred Wagner, wendet sich mit einem Appell an Bundesgesundheitsminister Spahn und die zukünftige Bundesregierung. In einem Facebook-Video berichtet er über eine Zwickmühle, in der sich die Kliniken in der Region befinden. Ein Gesetz gibt vor, dass Krankenhäuser nur so viele Patienten aufnehmen können, wie sie Pflegekräfte haben. Doch weil momentan so viele Menschen erkranken, nehme etwa das Klinikum Fürth dennoch mehr Patienten auf - und muss dafür Strafe zahlen. Wagner fordert die scheidende und künftige Regierung auf, dieses Gesetz sofort außer Kraft zu setzen. Außerdem fordert er bessere Rahmenbedingungen, um Pflegeberufe wieder attraktiv für junge Menschen zu machen.