Fürth | mit Messer attackiert

Symbolbild

In Fürth hat ein Mann einen Bekannten anscheinend in eine Falle gelockt, um ihn mit dem Messer anzugreifen. Die Polizei geht davon aus, dass die beiden schon vorher im Streit lagen. Der Mann lockt seinen Bekannten unter einem Vorwand in die Erlanger Straße. Dort greift er ihn plötzlich mit Faustschlägen und einem Messer an. Der Bekannte kann glücklicherweise fliehen und ruft die Polizei. Die nahm den mutmaßlichen Angreifer an seinem Wohnort fest und hofft, dass sich noch Zeugen melden, die das Ganze beobachtet haben.