Fürth | Nach Hausbrand: Wo ist der Bewohner?

 

Die Dachwohnung brennt und ein komplettes Mehrfamilienhaus muss evakuiert werden. Wie berichtet hat es in der Fürther Südstadt am Mittwochmorgen einen schadensträchtigen Brand gegeben. Über 30 Menschen mussten aus dem Haus fliehen, zum Glück wurde niemand verletzt. Merkwürdig ist aber, dass der Inhaber der Wohnung, in der das Feuer ausgebrochen ist, bisher von der Kripo noch nicht erreicht werden konnte. Der 42-Jährige soll sich umgehend melden. Die Brandursache ist auch noch offen.