Fürth | Polizei als Drogen-Prüfer

Symbolbild

Eine Anfrage der etwas anderen Art hat heute die Fürther Polizei bekommen. Ein 58-jähriger Mann erscheint auf der Wache und will sich über die örtliche Drogenqualität informieren. Zur Verwunderung der Polizisten zieht er dann eine Tüte mit Crystal aus seiner Tasche – mit der Bitte um Überprüfung seiner Ware. Den Wunsch konnten ihm die Beamten natürlich nicht erfüllen und die Substanz wurde beschlagnahmt.