Fürth | Seniorin übersehen

Symbolbild

Wie wichtig der Blick in den Rückspiegel ist, zeigt jetzt ein schwerer Verkehrsunfall in Fürth. Eine Frau parkt ihr Auto vor einem Verkaufsstand in der Hardstraße. Als sie rückwärts aus der Parklücke will, übersieht sie offenbar eine 84-jährige Frau. Sie steht seitlich hinter dem Fahrzeug. Das Auto erfasst die Seniorin unglücklich. Sie stürzt und kommt kurzzeitig sogar unter das Auto. Laut Polizei zieht sie sich schwere Verletzungen zu und muss mit dem Rettungsdienst in die Klinik. Die Polizei ermittelt jetzt, wie es zu diesem schweren Unfall beim Ausparken kommen konnte.