Fürth | Sexuelle Belästigung im Freibad

In einem Fürther Freibad am Scherbersgarten ist ein Kind von einem Mann sexuell belästigt worden. Der Junge steht an einer Rutsche und will dem unten wartenden Begleiter in die Arme rutschen. Der Unbekannte nimmt das Kind hoch und drückt ihn dabei auffällig fest an seinen Unterkörper. Danach verschwindet der Mann. Dem Jungen ist nichts passiert. Der Mann wird als ca. 50 Jahre alt beschrieben, ist 1 Meter 75 groß, schlank und trägt schulterlange Haare.