Fürth | Spritztour mit Bagger und Golfkart

Symbolbild

Ferien während einer Pandemie sind wohl besonders langweilig. Vier Jugendliche in Fürth sind da leider auf dumme Gedanken gekommen. Sie brechen am helllichten Tag in einen Bauwagen neben dem Golfplatz ein und stehlen daraus den Baggerschlüssel. Mit dem machen die 16- und 17-Jährigen dann eine Spritztour über die Baustelle und beschädigen unter anderem Paletten und den Bauzaun. Damit nicht genug: danach dringen sie in den Golfplatz ein und schnappen sich ein Golfkart. Die Fahrt endet schließlich an einem Baum. Dank Zeugenaussagen konnte die Polizei die Jugendlichen in der Nähe schnappen. Sie bekommen jetzt unter anderem Anzeigen wegen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch.