Fürth | Straßenrennen gestoppt

Symbolbild

In Fürth haben sich zwei junge Männer wohl für ein Straßenrennen verabredet – und sind dabei prompt in eine Polizeikontrolle geraten. Am späten Nachmittag baut die Fürther Polizei in der Schwabacher Straße ihre Lasermessstelle auf. Allzu lange brauchen die Beamten nicht zu warten, da rasen zwei Autos auf sie zu. In letzter Sekunde bremsen sie zwar vor der Messstelle ab, der Laser misst aber immer noch 80 km/h. Am Steuer sitzen ein 18 und ein 20-Jähriger. Beide sind ihre Führerscheine los und die Autos sind auch vorerst sichergestellt.