Fürth | Todesursache ungeklärt

Im Fürther Süden ist am Wochenende ein Radfahrer auf rätselhafte Weise verstorben. Am späten Nachmittag geht bei der Polizei die Meldung ein, in der Sonnenstraße sei ein Radfahrer gestürzt und nicht ansprechbar. Als die Streife eintrifft, ist der 48-Jährige bereits bewusstlos. Obwohl Polizei und Rettungsdienst versuchen, ihn wiederzubeleben stirbt er noch am Unfallort. Wie es dazu kommen konnte, ermittelt derzeit die Polizei. Bisher gibt es aber keine Hinweise auf ein Verbrechen. Trotzdem werden Zeugen gebeten, sich bei der Polizei Fürth zu melden.